de | en

TRAIN Omics-Sprecher Thomas Illig erreicht Platz 2 im Ranking der meistzitierten "Köpfe" Deutschlands in der Hormon- und Stoffwechselforschung

Prof. Dr. Thomas Illig, wissenschaftlicher Leiter der Hannover Unified Biobank (HUB) und stellvertretender Leiter des Instituts für Humangenetik der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), erreichte Platz 2 im Laborjournal-Ranking („Köpfe“) für die Disziplin Hormon- und Stoffwechselforschung.

Weiterlesen

Big Data: Förderung für innovative Projekte in der Infektionsmedizin

Im Rahmen der Ausschreibung „Big Data in den Lebenswissenschaften der Zukunft“ fördern das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur und die VolkswagenStiftung 16 innovative Projekte, die sich mit den Chancen datenintensiver Forschung und personalisierter Medizin beschäftigen. Die Lebenswissenschaften gehören aktuell zu den dynamischsten Forschungsfeldern der Wissenschaft – das zeigt auch die Zahl von insgesamt 54 eingereichten Anträgen. Gefördert werden Forschungsvorhaben, die die sich aus der fortschreitenden Digitalisierung der Lebenswissenschaften ergebenden Chancen und Möglichkeiten in besonderer Weise für den Erkenntnisfortschritt nutzen. Diese Projekte erarbeiten Meilensteine für den Transfer neu gewonnenen Wissens und setzen es in ersten Schritten um. Insgesamt drei Projekte mit Beteiligung des TRAIN wurden in die Förderung aufgenommen.

Weiterlesen

Ilona Fleischauer - Academy-Expertin für Qualitätssicherung und -management in den Ruhestand verabschiedet

Dr. Ilona Fleischauer ist TRAIN Academy Referentin der ersten Stunde. Seit 2015 hat sie die Teilnehmenden der Weiterbildung "Translationale Forschung und Medizin: Von der Idee zum Produkt" im Modul 2 „Quality assurance“ in die Geheimnisse guten Qualitätsmanagements und der Qualitätssicherung eingeweiht. Mit dem Vortrag "Qualitätssicherung bei nicht-klinischen Sicherheitsprüfungen: Einführung in die „Gute Laborpraxis“ (GLP)" hat sich die Wissenschaftlerin vom Fraunhofer ITEM nun nach vier Jahrgängen TRAIN Academy in den Ruhestand verabschiedet. Christoph Priesner (Modulverantwortlicher Modul 2) und Dr. Henning Voigt (Modulkollege aus Modul 2) danken im Namen der TRAIN Academy!

Weiterlesen

Technologietransfer-Preis 2018 geht an Ausgründung des HZI

Das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) und die InSCREENeX GmbH wurden für die Entwicklung personalisierter Zellsysteme von der Industrie- und Handelskammer Braunschweig ausgezeichnet.

Wissenschaftler der InSCREENeX GmbH und des HZI haben gemeinsam eine Technologie entwickelt, mit der sie Zellen aus jedem Gewebe in der Kulturschale vermehren können, ohne dass die Zellen ihre gewebetypischen Eigenschaften verlieren.

Weiterlesen

Die TRAIN Academy startet erneut durch

Mit einem neuen Jahrgang motivierter, junger Menschen aus Wissenschaft und Management startet die TRAIN Academy in die vierte Runde. Und neun neue Absolventinnen und Absolventen bereichern seit dem 25. Oktober 2018 die translationale Forschungslandschaft der Region.

Weiterlesen

Fraunhofer ITEM bei der Exzellenzstrategie von Bund und Ländern mit dem Antrag »Hearing4all« erfolgreich

Als Partner im Exzellenzcluster Hearing4all zum Thema Hören der Universität Oldenburg sind wir stolz, dass dieser nun zum zweiten Mal gefördert wird. Mit der Fortsetzung des Clusters wollen die Hörforscher aus Hannover und Oldenburg ihre Arbeiten in vier Forschungsbereichen bündeln, die einerseits die Entwicklungskette von der Grundlagenforschung zur Hörtechnologie und andererseits den Grad der Schwerhörigkeit abbilden.

Weiterlesen

Fulminanter Sieg für Hannover in der Exzellenzstrategie

Leibniz Universität Hannover erhält Zuschlag für zwei eigen geführte Exzellenzcluster und ein mitbeantragtes Projekt

Weiterlesen

Millionenförderung für die MHH

Forscherinnen und Forscher bei der Exzellenzstrategie von Bund und Ländern mit den Anträgen RESIST und Hearing4all erfolgreich

Weiterlesen

Proteinkomplex für den Hepatitis C-Viruseintritt in Leberzellen aufgeklärt

Nach wie vor sind über 70 Millionen Menschen chronisch mit dem auf die menschliche Leber spezialisierten Hepatitis C-Virus infiziert. Mit antiviralen Medikamenten kann die Infektion inzwischen gut behandelt werden.

Weiterlesen

Gängige Desinfektionsmethoden töten zuverlässig Chikungunya Viren ab

Unser Klima verändert sich und damit auch die Verbreitungsgebiete von Infektionskrankheiten. Erkrankungen, die noch bis vor wenigen Jahren als reine Tropenkrankheiten galten, dringen inzwischen bis nach Europa vor. Einer dieser tropischen Erreger ist das Chikungunya Virus, das bislang vor allem in Afrika, Indien und der Karibik verbreitet war.

Weiterlesen