de | en

Plattformen für die biomedizinische Forschung

Die Partner der Translationsallianz in Niedersachsen bündeln ihre Expertise und Infrastruktur in Plattformen. Nicht an jeder Plattform arbeiten alle Mitglieder von TRAIN aktiv mit - jeder Partner und jedes Zentrum bringt seine Expertise in seinen Schwerpunktfeldern ein. Die Etablierung neuer Plattformen richtet sich nach dem Bedarf der Partner - etwa, um die Ausbildungsexpertise in der Region zu bündeln oder um kostenintensive Technologien gemeinsam zu nutzen. Derzeit sind folgende Plattformen in der Translationsallianz aktiv:

  • Die TRAIN Academy, die derzeit ein umfassendes Weiterbildungsprogramm und Aufbaukurse für translational arbeitende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler anbietet, um die translationale Expertise in der Region zu stärken und den Nachwuchs zu vernetzen;
  • die TRAIN Omics, ein Zusammenschluss der Omics Technologien in der Region Hannover-Braunschweig-Göttingen, um der rasanten Entwicklung der technologischen Entwicklung Rechnung zu tragen und den Forschenden der Region aktuellste Technologien für ihre Wissenschaft zur Verfügung zu stellen;
  •  die TRAIN Projects, unter denen regionale Forschungsprojekte gebündelt werden, die einerseits besonders translational angelegt sind und andererseits in Kooperation mit TRAIN Partnern stattfinden.

Ansprechpartnerin

Maria Gottschow
TRAIN Geschäftsstelle

Telefon:
0511 220027 112

E-Mail verfassen